Neulich im Bad

Liebe Mitglieder, heute möchte ich Euch etwas über eine Aktivität im Erlebnisbad erzählen, welche abseits der Öffentlichkeit stattgefunden hat.

Wir wurden angesprochen, ob es bei uns im Bad möglich sei, für einen guten Zweck Unterwasserfotos zu schießen. Auf den Fotos sollte folgendes zu sehen sein:

Ein Model wird im Abendkleid von einer Malerin auf Leinwand verewigt.

Als einziges Schwimmbad in der Region stimmten wir, bzw. die Samtgemeinde in Person von Matthias Corde und dem Samtgemeindebürgermeister Matthias Eilers zu.

Also erschienen am letzten Donnerstag vier Studentinnen aus Göttingen bei uns im Bad. Nach dem Umkleiden ging es dann in das warme Wasser.
Die Aufnahmen gestalteten sich dann aber doch schwieriger als angenommen. Die Staffelei hatte dermaßen Auftrieb, dass es fast unmöglich war, mit der Staffelei zu tauchen.
Später wich man in den Nichtschwimmerbereich aus. Da schaute zwar die Staffelei etwas oben aus dem Wasser, aber dafür konnte man nun die Unterwasserfotos knipsen.

Nach gut 45 Minuten war alles im Kasten und es ging wieder zur Umkleide.

Hier noch ein paar Fotos (mit freundlicher Genehmigung der Beteiligten).

P1070438 P1070440 P1070441 P1070442 P1070443 P1070444 P1070446Am Ende hat es aber doch hingehauen:

item-77 (8)

 

Beachparty 2016 – DANKE!!!

Unser Dank gilt allen aktiven Beteiligten und Unterstützern, ohne die die Ausrichtung der Bachparty nicht möglich gewesen wäre.

Ein weiteres großes Dankeschön geht natürlich auch an die zahlreichen Gäste, die einen schönen Tag im Erlebnisbad verbringen konnten.

Und Danke auch an den Wettergott, der uns tolles Wetter bescherte.

Zum Presseartikel der HNA: hier klicken